Bademeisters Albtraum #lostplace

"Take nothing but pictures. 
Leave nothing but footprints."

Dies ist die heilige Regel der Urbexer (Urbex = Urban Exploration), die sich regelmäßig auf die Suche nach Bauwerken oder Orten machen, die dem Verfall ausgesetzt sind. Diese Lost Places üben eine ungemeine Faszination auf viele Menschen aus. Mich hat das Fieber im letzten Jahr ebenfalls gepackt und so hat es mich mit meiner Schwester auch ein paar Mal an verlassene Orte getrieben, in erster Linie um eine coole Kulisse für neue Profilbilder zu haben - siehe Sidebar - aber auch, um diese Orte zu erkunden. 

Einen dieser Orte möchte ich euch heute vorstellen. Es handelt sich um Bademeisters Albtraum, ein verlassenes Schwimmbad. Wo genau sich dieses Schwimmbad befindet, werde ich hier nicht preisgeben. Denn die Geheimhaltung dieser Orte ist die zweite heilige Regel, um zu verhindern, dass die Bauwerke Opfer von Vandalismus werden. 
In diesem Fall haben sich leider schon Menschen an vielen Teilen des Gebäudes zu schaffen gemacht, wie ihr auf den Bildern sehen werdet.

Meine Fotografie-Skills sind leider im Anfängerbereich, aber ich hoffe, dass ihr durch die Bilder einen ersten Eindruck von diesem Ort bekommt. 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen